Aktuelles:


Neue Chorleitung

Michael Leyk Im April präsentierte sich der Konzertchor Germering e.V. mit der Aufführung der Carmina Burana von Carl Orff in der Stadthalle Germering. Dieses fulminante Konzert, das in Zusammenarbeit mit der Chorgemeinschaft St. Cäcilia, der Chorklasse des Christoph-Probst-Gymnasiums und einem großem Symphonieorchester stattfinden konnte, wurde von Hildegard Schön geleitet. Diese musste nun leider nach fast vier Jahren die Gesamtleitung des Konzertchores aus beruflichen Gründen abgeben.

Erfreulicherweise fand der Chor fast zeitnah eine Nachfolge und freut sich nun über den neuen Chorleiter Michael Leyk, der auch schon bei den Proben des Carmina-Projektes einige Male die Vertretung der Einstudierung übernommen hatte. Er möchte im Sinne von Hildegard Schön auch das Ziel verfolgen, den Chor weiter zu uneingeschränkter Professionalität zu führen. Damit verleiht er dem Chor mit entsprechenden Werken ein passendes Profil.